Categories
Uncategorized

Neues Initiative gegen SPAM

Nachdem ich mich gestern ja etwas ausführlicher zum Thema SPAM geäußert habe, kann ich heute etwas Positives vermelden. Es gibt eine neue Initiative gegen SPAM, an der Suchmaschinen Betreiber und Software Hersteller beteiligt sind. Sixapart, die Firma hinter meiner Blog Software Movabletype, ist an dieser Initiative auch beteiligt und hat bereits ein Plugin veröffentlicht, um den Comment und den Trackback Spam langfristig den Kampf anzusagen.

Kurz der Hinterground
Warum gibt es überhaupt Comment und Trackback Spam? Um die Positionierung von Webseiten in Suchmaschinen zu optimieren. also um ein höheres Ranking herbeizuführen. Die Suchmaschinen, allen voran Google, arbeiten mit verschiedenen Techniken um eine Ranking für eine Webseite zu ermitteln. Eine Technik dabei ist das Zählen und Verfolgen von verlinkten Seiten. Wenn eine Webseite oft verlinkt ist, dann beeinflusst das positiv das Ranking der Seite. Es wird die Annahme getroffen, dass eine Webseite die öfters verlinkt wird, wenn bestimmte Begriffe auftauchen, von der inhaltlichen Qualität “besser” sein müsste, als eine Webseite die gar nicht verlinkt wird.

Diesen Umstand machen die Spammer sich zunutze um einzelne Webseiten durch Spam zu pushen. Wenn Google meine Webseite crawlt (durchforstet) dann folgt Goolge auch den Links in den Comments und in den Trackbacks meiner Seite. Diese werden also indiziert und fließen in die Bewertung ein. Ein Spammer versucht jetzt also auf möglichst vielen Seiten seinen Link mit den richtigen Begriffen zu plazieren, um möglichst oft von Google auch indexiert zu werden. Somit treibt er das Ranking seiner target Webseite in die Höhe. Die Iniative bzw. das Plugin setzen genau dort an. Die Links in den Comments und in den Trackbacks werden mit nicht mehr verfolgt, daher auch der Begriff ‘NOFOLLOW’ für diese Anti-Spam Initiative. Kurzfristig wird das sicherlich keinen Erfolg haben, den Spam zu reduzieren. Langfristig sieht das schon besser aus. Wenn der Comment und Trackback Spam nicht mehr berücksichtigt wird, dann werden (hoffentlich) die Spam Futzis ihr Interesse verlieren. So what…time will tell

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *