Categories
Fun & Humor Private

Fortsetzung: Fahrwerkbelastungstest mit Germanwings

Vor einigen Tagen hatte ich das Thema ja schon hier aufgegriffen. Auch heute morgen hat der Pilot die Maschine dermaßen unsanft auf die Piste fallen lassen, dass selbst die Flugbegleiter verbal ihr Unverständnis geäußert haben.
Ich habe heute morgen in der letzten Reihe im Flieger Platz genommen und konnte somit bei der Landung sehr gut das Gespräch im hintereren Teil der Maschine vernehmen. Als die Maschine aufgeschlagen ist, hörte ich nur von hinten: “Ups, was ist denn das für eine Landung…”. Ich kann nicht beurteilen wie robust ein Fahrwerk einer A320 ist, jedoch bin ich mir absolut sicher, noch 10 solche Landungen und die Maschine hat Schrottplatz Wert.

Eine Mitarbeiter vom Kunden hat angeblich schon eine Landung mitgemacht, bei der das Fahrwerk gebrochen ist; Airline unbekannt. Spekulativ würde ich auf Germanwings tippen 🙂

Weitere Flug-Anekdoten bitte per Kommentar hinterlassen.

1 reply on “Fortsetzung: Fahrwerkbelastungstest mit Germanwings”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *