Categories
Private

Berlin! Berlin! Wir fahren nach Berlin!

Tja, ich bin schon in Berlin angekommen! Ich sitze in diesem Moment in der Lobby vom Park Inn Hotel in Berlin direkt am Alexanderplatz und genieße die internationale Atmosphäre. Vor 3 Tagen war das Hotel noch in fester Hand der Schweden. Im Frühstück Saal haben mich >300 gelbe Trikots zum Frühstück begrüßt! Kein Scherz. Das Hotel ist wirklich fest in ausländischer Hand. Ebenso ganz Berlin. Soviel Touristen aus aller Welt – zu Gast bei Freunden – hätte ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht ausgemalt. Das Wetter ist Spitze, das Bier fliesst in strömen und die Deutsche Mannschaft ist noch im Turnier. Fussball Fan was willst du mehr?

Die Fanmeile am Brandenburger Tor bietet jeden Tag einen Anlaufstelle um dem neuen Unwort des Jahres “Public Viewing” nach zu kommen. Auf mehreren riesigen Leinwänden entlang der Straße zum 17. Juli werden die Spiele gezeigt. Links und rechts um meine Ohren herum gab es einen wilden Kauderwelsch der unterschiedlichsten Sprachen. Ja, es ist WM und wir sind die Gastgeber. An den Bahnhöfen und in der Stadt bemühen sich viele Helfer den ausländischen Gästen den richtigen Weg zu zeigen. Manchesmal auch nur mit Händen und Füßen.

Grade ist das 1:0 für Frankfreich gefallen. Ich glaube ja selbst nicht dran, dass die Grand de Nation sehr weit kommen wird in diesem Turnier. Aber warten wir einmal ab. An dieser Stelle fällt mir auch grade ein, dass die Umfrage “Favorite Travel Destination” doch endlich einmal durch eine neuen Umfrage ersetzt werden sollte. Sobald ich diesen Artikel fertig gestellt habe, werde ich eine neue Umfrage starten. Die Frage…hmm…wie weit kommt die Deutsche Nationalmannschaft?

Auf der heutigen Brücktour Fahrt mit dem Motorschiff habe ich desöfteren auf den Auflöser gedrückt. Sobald ich die Bilder auf den Computer kopiert habe, werde ich diese Online stellen. Berlin ist wirklich einen Besuch wert. Die Stadt hat viel zu bieten in jeder Hinsicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *