Categories
Uncategorized

Bergnot: Ullrich von Armstrong abgehängt

Der Berg hat gerufen. Und die Wahrheit kommt ans Licht. Radprofi Jan Ullrich (Foto: AP) hat auf der zwölften Etappe der Tour de France von Castelsarrasin nach La Mongie (197 Kilometer) eine derbe Niederlage gegen den US-Amerikaner Lance Armstrong einstecken müssen. Der wurde Zweiter hinter Ivan Basso aus Italien. Andreas Klöden fuhr auf Platz drei.

Oh mein Gott. Erste richtige Berg Etappe und Ullrich bekommt gleich eine richtige dicke Packung – 3 Minuten Rückstand auf Armstrong. Das kann doch gar nicht wahr sein!?

Heute war das große Favoriten sterben:

  • Jan Ullrich
  • Roberto Heras
  • Tyler Hamilton

Die größte Überraschung war aber unser neuer Deutscher Meister! Klöden ist BÄRENSTARK gefahren. Er wird wohl zum neuen Chef werden im T-Mobile Team. Noch stärker war eigentlich nur der Tagessieger Ivan Basso. Unglaublich wie locker Basso den Berg hoch gefahren ist.

Btw. Eine super Internetseite für alle Radsportfans ist www.quaeldich.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *