Categories
Private

Oh my God! It’s CES time i go crazy…all this nice new gadgets

Yes, i definitely have to work hard in the next couple of months in order to afford all the latest electronic toys. I make it brief, because i I should sleep, as it is very late in the evening. Here are some of my favorite gadgets for 2006:

Skype Phone

Sony Ebook Reader

Mobilephone

Blu-Ray

Lego Robot

dell 30

Categories
Innovation Mobile

Die Bedürfnispyramide für Nerds von Morgan Stanley

In der Morgan Stanley Präsentation zum Thema Internet Trends habe ich das untere Slide entdeckt:

Hierarchy of Nerds

Source: Morgan Stanley – Internet Trends (PDF File)
Ich meine so ganz verkehrt ist die rechte Pyramide ja nun nicht, aber irgendwie fehlt mir da noch ein gewisses Grundbedürfnis. 🙂
Die Jugend von heute wächst in der Generation Internet und Mobiltelefon auf. Diese Generation stellt sich wahrscheinlich jeden Tag selbst die spannende Frage: “Wie? Ihr hattet früher kein Internet und kein Handy! Das geht doch gar nicht. Wie hat man sich den da verabredet, und was habt ihr den ganzen Tag gemacht so ohne Handy und Internet? Das muss ja sterbends langweilig gewesen sein.”
Oder der Student von heute: “Wie? Kein Internet? Wie habt ihr den eure Seminarbeiten erstellt? Habt ihr etwa alles selber geschrieben und in Büchern richtig nachgelesen?”
Die Zeit als Student liegt ja auch noch nicht so lange hinter mir und ich kann mich daher auch noch gut an die eine oder andere ähnliche Diskussion mit den Kommilitonen erinnern. Die Erstellung einer Seminar- oder Diplomarbeit ohne Internet würde mir schon einiges an Fantasie, im warsten Sinne der Wortes, abverlangen. Das fängt ja bereits ganz banal damit an, dass die Anmeldung zum Seminar heutzutage meist schon per Email erfolgt. Dann gibt es den Email Seminar Verteiler und den direkten Meinungsaustausch mit dem Assistenten oder dem Prof. Weiter geht es damit, dass viele der Paper schlicht und ergreifend nur Online verfügbar sind. Auch die Recherche oder die Bestellung von Studien erfolgt meist schon Online.
Auf das Internet könnte ich ja noch Notgedrungen verzichten, aber die absolute Horror Vorstellung wäre für mich die Erstellung der Diplomarbeit auf der guten alten Schreibmaschine. Gott sei Dank ist mir das erspart geblieben!