Categories
Private Travel

Two of my favorite pics

Here are two of my favorite pics from the last trip.

Mirrorlake

Brisbane

What do you think? Do like them or nothing special here?

Categories
Travel

Fifth day on vacation – Photos online

Hong Kong 25.12

Categories
Travel

Privater A380 und höchster Wolkenkratzer

Privater A 380: Saudischer Prinz bestellt sich fliegenden Palast – Wirtschaft – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten

Was aus meiner Sicht noch interessanter ist, aber bis jetzt weitgehend unbekannt, die Kingdom Holding des Prinzen wird auch das höchste Gebäude der Welt bauen. “The Mile Tower” ist Teil eines gigantischen Bauprojektes in Jeddah und soll eine Höhe von 1.600 Meter haben. Dagegen ist der Burj Dubai Tower mit seinen geplanten 8xx Meter ein Zwerg. Das Shanghai World Financial Center mit knapp 500 Meter wirkt dagegen absolut lächerlich.

Categories
Travel

Dubai to have at least six supertowers by ’15

Dubai Skyscrapers

Categories
Travel

Greets from Dubai

Dubai

Categories
Private Travel

Sprachlos in Saudi

RIYADH, 26 April 2007 — Saudi Arabia will send 298 students, including 48 women, to study at eight premier universities in New Zealand in a month’s time. The Saudi women will be accompanied by either their brothers or husbands, who will also be undertaking courses.
Under the Kingdom’s law, it is mandatory for women to travel with legal guardians.
Link:298 Saudi Students Prep for Higher Studies in N. Zealand

Obwohl ich nun bereits seit über einem halben Jahr in Riyadh lebe und arbeite, und mit den Besonderheiten des täglichen Lebens hier in Saudi vertraut bin, sind es solche Meldungen die mich dennoch immer wieder sprachlos machen.

Categories
Private Travel

Saudi Tiger

Saudi Cat   Saudi Tiger Pic 2

Fortunately it wasn’t my car. We call this this dangerous wildlife animal “Saudi Tiger. 🙂

Saudi Cat Pic 2

Seems to be he feels a little bit sleepy.

Categories
Private Travel

New Acquisitions: Book + CD

Book: The Art of the Start

The Art of Start 

CD: Alan Parsons Project “The Essential”

Alan Parsons Project - The Essential

Just listening to “Eye in the Skye”

Categories
Private Travel

Dune riding with the QuadBike

During our weekend in Dubai we booked a Desert Adventure Trip. I myself already went several times into the desert with a 4WD driver. But my girlfriend so far never have experienced the joy of the desert.  Below a picture of me driving with a quadbike.

Quadbike

Categories
Private Travel

Beobachtungen in Riyadh Teil II

Wenn ich schon so nett gebeten werden doch noch ein wenig mehr aus Saudi zu berichten, dann werde ich dieser Bitte auch gerne nachkommen. Um das Ganze knackig und kompakt zu halten einmal ein kleine Auflistung von weiteren Beobachtungen seit meiner letzten Berichterstattung:

  • Meinem Fahrstil nach zur Urteilen, dürfte ich mittlerweile als Saudi durchgehen. Ich nutze den Blinker nur noch wenn es mir absolut notwendig erscheint. Beispielsweise um auf der Autobahn zu signalisieren das mein Auto eigentlich noch schneller könnte. Auch ertappe ich mich immer öfter dabei den Abstand zum Vordermann auf das minimal Mögliche zu reduzieren. So das auch ja niemand auf die Idee kommen könnte doch noch einzuscheren. Ebenfalls ist rechts Ãœberholen aus meiner Sicht keine Straftat mehr.
  • Eventuell hängt mein Fahrstil auch mit meinem Mietauto zusammen. Toyota Camry Fahrer sind, ohne das ich jetzt masslos Ãœbertreiben würde, die mit weitem Abstand chaotischsten Fahrer in Riyadh. Frogger-artige Spurwechsel oder bei Tiefrot über die Ampel sind da fast noch eher die harmlosen Varianten.
  • Das man mit dieser Fahrweise hier überhaupt durch kommt ist eigentlich umso verwunderlicher, wenn man bedenkt, das die Polizei mit einer Vielzahl von Zivilstreifen unterwegs ist, immer auf der Jagd nach Verkehrssündern. Auf meinem Heimweg am Abend sehe ich minimum 3-4 Zivilstreifen am Straßenrand stehen, die übermütige Autofahrer zur Ordnung rufen. An dieser Stelle sei einmal darauf hingewiesen, das man(n) bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von ca. 30 Km/h (Limit sind 120 Km/h) an Ort und Stelle sein Auto abstellen darf um für eine Nacht hinter schwedischen Gardinen zu nächtigen. Da gibt es keine Ausnahme – auch nicht für deutsche Expats.
  • Wo ist meine Frau? In manchen der Malls hier in Riyadh gibt es sogenannte “Family Times”. Das bedeutet das (jugendliche) Single Männer keinen Zutritt in dieser Zeit haben. Ob Expats da ausgenommen sind, ist irgendwie nicht so richtig klar. Meist liegen diese Family Times auch zu den beliebtesten Einkaufszeiten am Wochenende. Natürlich ein absolutes Ärgernis aus meiner Sicht. Schließlich konnte ich meine Freundin bislang noch nicht dazu überreden mit mir nach Saudi zu kommen. Mein bisheriger Trick doch in die Mall zu gelangen? Dem Wachposten einfach auf Deutsch erklären das morgen Schnee fällt und Benzin teuer wird.
  • Mal so als Randnotiz bemerkt. Es gibt in Riyadh keine Kinos, Clubs, Bars, Discotheken, Theater, Konzerte, Nahverkssystem, … Vielleicht ja nicht so ganz unwichtig für den Einen oder Anderen Leser meines Blogs bevor er seine Buchung für den 2-wöchigen Riyadh Urlaub abschließt.
  • Um jetzt aber nicht sofort den falschen Eindruck entstehen zu lassen. Mir persönlich (die einzige wirklich subjektive Meinung in diesem gesamten Artikel) gefällt es besser als in Teheran. Ich war ja im letzten Jahr für knapp 3-Monate im Iran und kann daher sicherlich recht gut aus eigener Erfahrung einen solchen Vergleich ziehen. Aus meiner Sicht ist die Wahrnehmung Saudi Arabiens im Ausland zu stark verzehrt. Sicherlich ist Saudi keine Demokratie auch gibt es die Todesstrafe und die ultra strike Geschlechtertrennung ist auch nur sehr schwer nachzuvollziehen, jedoch sollte man sich einmal vor Ort selbst ein Bild von der Situation machen um dann zu urteilen. Ich für meinen Teil komme hier bislang recht gut zurecht.