Categories
Mobile Telecommunication

Nachtrag iPhone

Ich habe heute morgen mal ein wenig herumgeschaut und überall ist das iPhone von Apple die Story Nr.1. Die meisten Kommentare sind durchweg positiv. Die bislang wirklich einzig kritischen Punkte die genannt werden lauten:

  1. Launch erst im Juni in den USA. Europa Launch in Q4 und Asia gar erst in 2008
  2. Kein UMTS
  3. Die erste Geräte Generation wird sicherlich noch einige Kinderkranheiten mit sich bringen.
  4. Der “hohe” Preis $499 und für das größere Modell $599 wohlgemerkt nur in Verbindung mit einem Laufzeit Vertrag über zwei Jahr – exklusiv mit Cingular
  5. Kein Wechselspeicher
  6. Keine SDK
  7. Kein Blitzlicht
  8. Batterie nicht auswechselbar

Ok. Die Punkte mögen teilweise ja valide sein. Jedoch ist davon kein Punkt ein wirkliches Killerargument. Auch ich habe mich in Grund und Boden über die Akku Laufzeit meines Ipods der zweiten Generation geärgert, jedoch bin ich fest davon überzeugt, das Apple diesen Fehler nicht ein zweites Mal wiederholt.

Zudem sollte man nicht vergessen, das dies Gerät die 1. iPhone Generation darstellt. Aus meiner Sicht begründet dieses Gerät eine ganze neue Produktreihe und wird sicherlich nur der Anfang sein. Es wird 100% Nachfolger mit UMTS und Blitzlicht und etc. geben. Da bleibe ich mal ganz gelassen.

Viel interessanter ist die Sache natürlich aus dem Blickwinkel eines Mobilfunknetzbetreibers. Subventionierte Endgeräte sind nun mal ein wesentliches Verkaufsargument für Laufzeitverträge. Attraktive Endgeräte wie z.B. Motorola das Razor oder LG Chocolate können ein wichtiges Verkaufsargument sein. Das iPhone ist trotz des hohen Preises sicherlich ein absolutes Kaufentscheidungskriterium bei der Netzbetreiberauswahl, wenn es das Gerät nur exklusiv bei einem Betreiber geben sollte. Und hier liegt der Hund nämlich begraben. Sollte das Prinzip der Exklusivität (USA) auch für andere Länder aufrechterhalten werden, Cingular hat sogar Anpassungen für den Mailbox Service vorgenommen, dann freue ich mich hier schon auf das Hauen & Stechen zwischen T-Mobile Deutschland und Vodafone!

Bei nächster Gelegenheit werde ich mal ein wenig was zum Thema Endgerät und Service Integration schreiben.

Hier noch ein paar Ãœberlegungen Einfluss auf den Wettbewerb im Endgeräte Markt: Who Stands To Gain and Lose? – SeekingAlpha

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *