Categories
Telecommunication

Deutsche Telekom: Rickes flotter Dreier

News of the day: Deutsche Telekom: Rickes flotter Dreier – manager-magazin.de

Ein richtiger Befreiungsschlag sieht anders aus. Lediglich neue Preis/- Produktbündel reichen nicht aus um den Markt zu befriedigen. Das T-One krankt ein wenig an der Komplexität, der Vielzahl an Verträgen und der fehlenden Endgeräte Vielfalt. Bei T-Home gibt es den Streit zum VDSL Netz Ausbau, die Verfügbarkeit ist unzureichend und die Inhalte stehen auch noch nicht. Von der Preissetzung mal ganz abgesehen.

Mir fehlen einfach neue innovative Produkte und Dienste sowie eine klare Aussage zur Strategie (z.B. Expansion im Ausland) der deutschen Telekom . Ich vage mal die Prognose, das sich der Aktienkurs weiter seitwärts bewegen wird, zumal die Wettbewerbsintensität weiter zu nehmen wird.

2 replies on “Deutsche Telekom: Rickes flotter Dreier”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *