Categories
Private Travel

Erlebnisse des gestrigen Tages

Irgendwie haben wir den gestrigen Tag erst einmal halbwegs verpennt. Da wir die Zeitumstellung noch nicht richtig in unserem Tagesablauf berücksichtigt haben, sind wir erst um 14h aufgestanden. Somit war der Vormittag natürlich schon einmal dahin. Eigentlich etwas schade, aber da ich ja letztes Jahr schon einmal hier war, ist das Ok.
Tagesziel für den Nachmittag war das Golden Arcade Center – eine Shopping Center mit tausend kleinen Computer und Videospiele Shops. Dort gibt es wahrlich alles was das Gamer Herz begehrt. Sogar eine Xbox360 durften wie Live bestaunen, wobei ich von dem gezeigten Game (es war wohl Ridge Racer) doch ein wenig enttäuscht war. Die Grafik war Ok aber halt nicht weltbewegend.
Es gab jegliche erdenkliche Hardware und natürlich Games in Hülle und Fülle. Ich hab mit dem Gedanken gespielt mir GTA für die PSP zu zulegen. Preislich sind 340 Hong Kong Dollar recht fair. Aber so richtig Heiss bin ich irgendwie nicht auf das Spiel. Vielleicht liegt es ja auch da dran, dass ich zuhause noch GTA San Andreas für Xbox rumliegen habe und das erstmal durchspielen sollte.
Wir haben das Geld dann lieber für ein paar ordentliche Hong Kong DVD’s angelegt. In einem Eckladen im Golden Arcade Center gab es einen Stand mit einer recht ansehnlichen Auswahl an DVD’s. Für Erste habe ich mich mit Sven Väth, Depeche Mode, Ministry of Sound und eine NAS DVD eingedeckt. Beim Preis von 25 Hong Kong Dollar fängt man gar nicht erst an groß umzurechnen.
Wie ich mittlerweile festgestellt habe, gibt es hier keine elektronisches Gadgets die in meiner Sammlung fehlen. Das Nokia 770 haben wir leider bisher nirgendswo entdeckt. Schade, denn das Teil hätte ich mir ja sofort zugelegt.
Soviel zum gestrigen Tag! Heute steht ein Trip auf den Peak an. Von dort kann man wunderbar Hong Kong überblicken. Die Kamera ist heute wieder unser Wegbegleiter und wird uns treue Dienste leisten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *