Ausbau der Webseite und Fortschritt Diplomarbeit

Nachdem sich in letzter Zeit nicht sehr viel getan auf der Seite, werde ich mich jetzt wieder intensiver um den Ausbau bemühen. Gestern habe ich auf die neue Version des Blogging Scripts geupdatet. Die Moveable Type Version 3.0 ist nun als Content Management/Blog Script Software installiert. Auch habe ich die Stylesheets weiter angepasst, so daß die einheitliche Darstellung auch gewährleistet sein sollte, wenn man auf Archivseiten verlinkt. Problematisch ist leider noch dir Darstellungsweise der Rubrik – Foto- MS Internet Explorer. Die rechte Menü Leiste wird leider nicht korrekt angezeigt (in Firefox klappt es ohne Probleme!). Ursache muss ein Fehler in der Formatierunsansweisung im Stylesheet oder im Template sein. Die Browsern interpretieren die FLOAT Anweisung für DIV Elemente leider nicht konsistent. Ich hoffe, das ich dieses Problem in den nächsten Tage aussortieren kann.

Mein Hauptaugenmerk richtet sich derzeitig und natürlich auch für die nächsten Monate auf die Diplomarbeit. Zwischenfazit: Es geht voran. Die Arbeit ist beim Prüfungsamt angemeldet, die Literatur habe ich soweit auch zusammen und das Thema ist fixiert. Für die Interessierten Leser meines Blogs, das Thema lautet:
“Eine industrieökonomische Analyse des deutschen Mobilfunkmarktes unter besonderer Berücksichtigung der WLAN-Technologie

Eifrige Leser werde nun sicherlich denken: War der Schwerpunkt nicht mal mehr auf dem Thema WLAN? Stimmt!, am Anfang meines Themenfindungsprozesses war dies auch der Fall, das ich mehr auf WLAN abgestellt habe. Im Laufe der Literaturrecherche und der Eingrenzung des Themas hat sich allerdings herauskristalisiert, das die Betrachtung/Analyse mehr aus dem Mobilfunkbereich heraus geleitet sein wird/muss. Da WLAN von den meisten Marktteilnehmern in der TK-Branche als komplementäres Produkt und nicht als Substitut angesehen wird, baut meine Arbeit schwerpunktmässig auf einer structure-conduct-performance Analyse des deutschen Mobilfunkmarktes auf. Diese dient als Grundlage für die folgende Analayse der WLAN-Technologie aus Mobilfunk Anbietersicht. Berücksichtigung findet im WLAN Teil der Arbeit auch die WiMAX-Technologie, die als Killerapplikation für UMTS angesehen wird. Da es bis WLAN und Wimax im Mobilfunk aber noch ein etwas längerer Weg ist, spielen vorersteinmal regulierungsökonomische Fragen im Mobilfunk Sektor ein Rolle. An dieser Stelle sei beispielsweise auf folgenden Artikel verwiesen.

Leave a comment

Your e-mail address will not be published. Required fields are marked *